Objektbeschreibung

Das Gebäude ist als Solitär errichtet und nach Süden und Westen zu begrünten Gartengrundstücken ausgerichtet. Neben der sonnigen und ruhigen Lage imponiert die zeitlos klassische Architektur mit hochwertigsten Materialien: Exemplarisch sei hier auf die solide Ziegelbauweise mit hochwärmedämmenden Außenziegeln verwiesen.

Die Wohnung wird mit Eichenparkett versehen, die Zuwegungsflächen im Treppenhaus sind mit hochwertigem Granitbodenbelag ausgestattet. Elektrische Verschattungen sind bei den Fensterelementen ebenso vorhanden wie Fußbodenheizungen und Handtuchwärmer in den einzelnen Bädern.

Die Wohnung wird mit einer wertigen Designer-Einbauküche bestückt, die über ausreichend Unterbau- und Oberschränke verfügt und sich harmonisch in den offenen Wohn-/Essbereich integriert.

Die Wohnung ist ab September 2018 dauerhaft anmietbar und verfügt über ein massiv gemauertes und abschließbares Kellerabteil mit Stromanschluss sowie einen ebenerdigen Tiefgaragenstellplatz.

Neben dem großvolumigen Wohn-/Esszimmer, das ca. 40.73 m² umfasst, beinhaltet die Wohnung zwei Bäder (ein Wannenbad sowie ein Duschbad) sowie umlaufende Dachterrassen.

Die Anbindung an die Münchner Innenstadt ist mittels U-Bahnanschluss Mangfallplatz (Linie U1) sowie des nahegelegenen Autobahnanschlusses zur Salzburger Autobahn bzw. zum Mittleren Ring vorbildlich. Die Fahrzeit in die Münchner City beträgt sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie mit dem PKW ca. 10-15 Minuten.

Mit einer Buslinie sind sie sowohl mit dem Mangfallplatz als auch mit der Tramlinie 15/25 am Tiroler Platz verbunden.

Einkaufsmöglichkeiten für den Tagesbedarf sind nur wenige Meter vom Haus im Bereich der Nauplia-Seyboth-Straße sowie am Mangfallplatz in ausreichender Anzahl fußläufig vorhanden.

EA-B, Erdgas E, Baujahr 2018, Energieeffizienzklasse A, Endenergiebedarf 40,5 kWh/(m²*a).