Objektbeschreibung

Im historischen Ortskern von Moosach befinden sich diese attraktiven Büro-/Ladenräume in einem aufwendig sanierten, denkmalgeschützten Altbau aus dem 19. Jahrhundert.

Die zentrale Stadtteillage in einem gewachsenen historischen Umfeld eignet sich vor allem für Dienstleister jeglicher Art: Neben einer Büronutzung für z. B. Kanzleien, Versicherungsagenturen oder Dienstleistern vielfältigster Art könnte auch eine medizinisch-therapeutische Nutzung der Flächen für Physiotherapeuten, Krankengymnastik, etc. in Frage kommen.

Die Nutzung zum Einzelhandel für Branchen des Tagesbedarfes und/oder Nischenanbieter ist ebenfalls denkbar. Eine gastronomische Nutzung ist für dieses Gebäude jedoch ausgeschlossen.

Die zur Disposition stehenden Gewerbeflächen befinden sich in einem denkmalgeschützten ehemaligen Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert. Dieses Anwesen wurde aufwendigst kernsaniert und besticht durch eine qualitativ hochwertige Sanierung mit modernster Technik.

Es handelt sich, um eine Ladenfläche mit rund 75,33 m², die sich im mittleren Teil des Gebäudes befindet. Diese Einheit hat direkten Zugang, sowohl von der Straße wie über das Treppenhaus. Es handelt sich hierbei um einen großformatigen, rund 71 m² großen, nicht unterteilten Raum mit einem separaten WC nebst Waschbecken. Küchenanschlüsse zur Installation einer Teeküche sind im rückwärtigen Teil des Ladens vorhanden.


Die Räume zeichnen sich durch großformatige, moderne Fenster mit Isolierglas und Sprossenunterteilung aus. In allen Räumen ist eine ausreichende Versorgung mit Steckdosen und Elektroanschlüssen gegeben. Die Sanitäreinheiten sind attraktiv und modern weiß gefliest.

Auf Grund des Denkmalschutzes besteht keine Verpflichtung zur Erstellung eines Energieausweises!