vermietet

Objektbeschreibung

In einer „neubarrocken Altbauvilla“ können wir Ihnen dieses kompakte City-Büro zur Anmietung offerieren.
Unmittelbar vor dem Anwesen befinden sich sowohl Trambahn- wie Bushaltestelle (Trambahnlinie 18 Mauerkircherstraße, Buslinie 54 Mauerkircherstraße), mit Anbindung zur U-Bahn.

In dieser verkehrsgünstigen Lage ist vor allem die repräsentative Außenwirkung dieses Bürostandortes ein nicht zu unterschätzender Vorteil!

Die freistehende denkmalgeschützte Altbauvilla wird über eine gepflegte Zuwegung und ein großzügiges Gebäudeentree erschlossen.
Die zur Vermietung anstehende Büroeinheit befindet sich im 2. Obergeschoss. Es handelt sich im Wesentlichen um zwei großzügige Büroräume mit ca. 33 m² und ca. 13 m² Fläche, die nach Süden bzw. das kleinere Zimmer nach Norden ausgerichtet sind.
Die Räume werden über einen gemeinsam nutzbaren Eingangsbereich und einen großformatigen Flur- und Gangbereich mit rund 40 m² Fläche erschlossen. Selbstverständlich gehören zur Mitbenutzung ein Damen- und Herren-WC sowie eine Teeküche.

Besonders erwähnenswert ist ein ca. 20 m² großer Konferenzraum, der gemeinsam mit dem Hauptmieter für Meetings und Besprechungen genutzt werden kann.

Die Räumlichkeiten eignen sich insbesondere für Branchen des hochwertigen Dienstleistungsgewerbe (z.B. Anwälte, Architekten, Finanzdienstleister, etc.).

Es handelt sich um eine mehrwertsteuerfreie Anmietung. Optional kann bei Bedarf die Mehrwertsteuer ausgewiesen werden.

Auf Grund des Denkmalschutzes besteht keine Verpflichtung zur Erstellung eines Energieausweises!