Objektbeschreibung

In idyllischer, sonniger und ruhiger Lage möchten wir Ihnen dieses historische und großzügige Landhaus zum Kauf anbieten.

Das Einfamilienhaus wird eingefriedet von einem umlaufenden Staketenholzzaun und ist mit zum Teil altem Obstbaumbestand und Sträuchern eingewachsen.

Das nicht unterkellerte Haus hat eine Grundfläche von ca. 17 m x 8,70 m und verteilt seine Fläche auf EG, OG und DG (Speicher).

Nach Durchschreiten der massiven, mit Glasfüllung versehenen Holzeingangstüre, befinden Sie sich im Eingangsbereich des Gebäudes. Hier ist ein Windfang mit Garderobe sowie das Treppenhaus mit der massiven Holztreppe ins 1. OG vorhanden.

Das Erdgeschoss umfasst ein rund 22 m² großes Wohnzimmer mit Kachelofen, ein Gäste-Zimmer/Homeoffice, ein Duschbad mit WC, einen Waschraum mit Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner sowie einen Hauswirtschaftsraum.

Auf der Ostseite grenzt eine Wohnküche mit Essbereich und ca. 25 m² Fläche an. Das Esszimmer ist mit einem offenen Durchgang mit der Küche verbunden. Hier befindet sich ein Kachelofen, der eine gemütliche Wärme ausstrahlt.

Über die eingangs erwähnte, massive Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss des Einfamilienhauses. Hier befinden sich insgesamt drei großzügige Schlafzimmer, ein Bad mit Dusche, Doppelwaschtisch und WC, ein vom Elternschlafzimmer aus begehbares Ankleide- oder Bürozimmer sowie eine geräumige Diele.

Von der Diele aus erreichen Sie den nach Süd-Osten orientierten, rund 8 m² großen Balkon.

Das aktuell rund 40 m² große Elternschlafzimmer könnte bei Bedarf in zwei Zimmer unterteilt werden, sodass ein drittes Kinderzimmer verfügbar ist.

Vom Obergeschoss führt die Holztreppe in den Speicher. Dieser ist eine wertvolle Nutz- und Staufläche.

Das Haus wird kostengünstig mit zwei Kachelöfen beheizt.

Für die Warmwasseraufbereitung ist eine Solarunterstützung auf der Südseite des Daches ca. 2016 installiert worden. Darüber hinaus gibt es in den Räumen Elektroheizkörper, die das Haus zusätzlich mit Wärme versorgen.

Die Bodenbeläge des Hauses bestehen zum Großteil aus Fliesen im Eingangsbereich sowie Holzdielenböden in den Zimmern, teilweise sind Teppichböden vorhanden.

Die Fenster wurden in den 1980er Jahren erneuert. Es wurden zweigliedrige Holzfenster mit Thermopenverglasung eingebaut.

Der idyllische, umlaufende Bauerngarten verfügt über eine Wasserzisterne und eine nach Süden und Westen orientierte Terrasse sowie einen kleinen Badeteich.

Von der Nordseite des Hauses haben Sie Zugang zu einem Werkstatt-/Geräteraum. Auf der Ostseite des Hauses schließt sich eine geräumige Garage mit Starkstromanschluss sowie eine große Holzlege an.

Das Haus wird mit einem lebenslangen Mietwohnrecht veräußert. Die aktuelle monatliche Grundmiete beträgt 2.500,00 €. Der Mieter trägt sämtliche Betriebs- und Nebenkosten, entsprechend der Betriebskostenverordnung. Die Jahresgrundmiete beläuft sich somit auf 30.000,00 €.

Eine Eigennutzung des Gebäudes ist kurz- und mittelfristig nicht möglich.

Die Anfangsrendite beläuft sich auf ca. 3,2 % ohne Berücksichtigung der Gebäude-Afa.

EA-V, Befeuerungsart Strom, Baujahr 1930, Energieefizienzklasse B, Endenergieverbrauch 60 kWh/(m²*a).



Immowelt-Partner Martin Weiß Immobilien

Die Käuferprovision beträgt 1,785 % inkl. MwSt. berechnet aus dem beurkundeten Kaufpreis.